Pfarreiengemeinschaft Barnstorf - Diepholz - Sulingen

Pfarreiengemeinschaft Barnstorf - Diepholz - Sulingen

Gruppen / Aktivitäten

Crazy Kids

Die "Crazy Kids", so nennen sich die Kids seit dem letzten Jahr, bestehen seit 2002 und wurden von der Gemeindereferentin Doris Rattay ins Leben gerufen. Die Gruppenstunden sind ganz unterschiedlich gestaltet. So stehen auf dem Jahresprogramm verschiedene biblische Geschichten oder Vorbereitungen auf kirchliche Feste wie z.B. St. Martin. Aber es wird auch viel gespielt und gebastelt oder eine Kinoveranstaltung besucht oder zum Schlittschuhlaufen gefahren .... Eben alles, was Spaß und Freude macht, steht auf dem Programm. Alle Kids ab sieben Jahren sind ganz herzlich zu den "Crazy Kids" ins Pfarrheim eingeladen, und zwar immer am letzten Freitag im Monat von 14.30 - 16.30 Uhr. Änderungen werden rechtzeitig im Pfarrbrief oder in der Zeitung bekannt gegeben.

Messdiener

Die Messdienergemeinschaft besteht derzeit aus elf aktiven Ministrantinnen und Ministranten. Jedes Jahr nach der Erstkommunion werden die Kinder angesprochen, ob sie Messdiener werden möchten. Es ist schön, dass sich immer wieder Kinder bereit erklären, diesen wichtigen Dienst in der Gemeinde zu übernehmen. Der Pastor ist für die Betreuung, Ausbildung und Organisation zuständig. Das Highlight im Jahr ist der Ausflug in den Serengeti-Park nach Hodenhagen als kleines Dankeschön für den treuen Dienst in der Kirche. Ebenso freudig wird dem jährlich stattfindendem Eisessen mit dem Pastor entgegen geblickt. Dann werden die Messdiener-Hefte ausgewertet und die drei Messdiener, die am meisten gedient haben, werden miteinem Kinogutschein belohnt.

Lektoren und Kommunionhelfer

Die Lektoren und Kommunionhelferinnen machen mit ihrem Dienst bewusst dass die Verkündigung und der Dienst aneinander Aufgabe der ganzen Gemeinde ist. Die zurzeit sieben Lektoren und Kommunionhelferinnen treffen sich von Zeit zu Zeit zu Einkehrnachmittagen oder zur Fortbildung in den ihnen gestellten Aufgaben.

Frauengruppe

Seit 2002 trifft sich die Frauengruppe alle zwei Monate an einem Donnerstagabend. Zwischen fünf und fünfzehn Frauen kommen regelmäßig zu diesen Frauenabenden. Das Programm wird gemeinsam Überlegt und ist sehr vielfältig. Es finden gemeinschaftsbildende Unternehmungen wie Fahrradfahren, gemeinsame Essen, Kino-Vorführungen oder BasteIangebote statt. Zu ganz unterschiedlichen Themen wie zum Beispiel"Sommernächte laden zum Träumen ein", "Fasten- und Osterzeit", "Bibel teilen", "Für die Seele Sorge tragen", "Mit den Perlendes Glaubens leben" und "Einstimmung in die Adventszeit" setzten sich die Frauen auseinander. Jährlich wiederholt sich die Teilnahme am Weltgebetstag der Frauen sowie die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Themenland. Interessierte Frauen sind jeder Zeitwillkommen und herzlich eingeladen!