Pfarreiengemeinschaft Barnstorf - Diepholz - Sulingen

Pfarreiengemeinschaft Barnstorf - Diepholz - Sulingen

Gruppen / Aktivitäten

Kirchenchor St. Marien

Der Kirchenchor St. Marien unter der Leitung von Dr. Volker Choroba bereichert seit 2005 viele Gottesdienste der Gemeinde.
Schon eine kleine Tradition ist seitdem das Adventskonzert immer am Nachmittag des 2. Adventssonntags.

Das Repertoir des 17-köpfigen Chors umfasst neben liturgischer Gebrauchsmusik Chormusik aus allen Jahrhunderten: kleine barocke Kantaten, romantische Chorsätze, aber auch Neues Geistliches Lied und Gesänge aus Taizé. Die Proben finden jeden Mittwoch, von 19:30 bis 21:00 Uhr im Gemeindehaus statt. Wer ein wenig Musikalität und Freude am Singen mitbringt, ist herzlich willkommen.

Seniorenkreis

Im Jahr 1952 wurde in der jungen Gemeinde die Frauengemeinschaft gegründet. Da sich 1999 keine Vorsitzende für die Senioren fand, legte man beide Gruppen zusammen zur Frauen- und Seniorengemeinschaft. Zurzeit treffen sich 24 Mitglieder jeden 3. Donnerstag im Monat, um 15.00Uhr, nach der heiligen Messe, u. a. zu Vortragsveranstaltungen und zu einem Gedankenaustausch zu aktuellen Themen.

Spielrunde

Jeden letzten Dienstag im Monat findet ab 19:30 Uhr im Gemeindehaus ein Spieleabend für Jung und Alt statt. Es sind unterschiedliche Gesellschaftsspiele, aber
auch Tischfußball und Kartenspiele im Angebot. Über weitere Mitglieder würden sich alle Organisatoren freuen.

Ökumenischer Bibelkreis der Frauen

Seit 2007 treffen sich kath. und ev. Frauen jeden 3. Dienstag im Monat abwechselnd in unserem und im ev. Gemeindehaus. Es finden von 15:00 bis 16:00 Uhr Bibelgespräche statt.

Ministranten

In Sulingen gibt es bislang 12 aktive Ministranten, die ihren Dienst am Altar ausüben. Der Ministrantendienst gehört zu vielen Gemeinden dazu. Neben dem Dienst gibt es auch Gruppenstunden, wo gespielt, gebastelt und auch ein wenig über die verschiedenen liturgischen Dienste in der Kirche gelernt wird. Die jeweiligen Termine finden Sie im Pfarrbrief. Gerne freuen wir uns über neue Ministranten, egal welches Alter!

Sorgentelefon für Familien (auf dem Lande)

Die Kath. Landvolkshochschule in Oesede sowie die Kath. Landjugendbewegung in Niedersachsen bieten 2 Beratungsmöglichkeiten für ländliche Familien an. Wenn Sie familiäre, persönliche oder andere Schwierigkeiten haben und Sie nicht wissen, wie es auf dem Hof weitergeht, können Sie (anonym) anrufen über das „Sorgentelefon“; montags, mittwochs und freitags von 08:30 Uhr bis 12 Uhr und dienstags und donnerstags von 19:30 Uhr bis 22 Uhr unter der Tel.nr. (05401) 86 68 20. Die Berater sind fachkompetent und kommen aus der Landwirtschaft. Wenn Sie eine intensivere Begleitung oder ein Gespräch für die ganze Familie wünschen, können Sie sich an die „Ländliche Familienberatung“ unter der Tel.nr. (05407) 50 62 61 wenden.